von Jakob Levy

Think Big, Baby!

Warum große Displays beim Smartphones einfach besser sind

Größe ist ja bekanntlich relativ und der Begriff „besser“ auch – deswegen stelle ich gleich mal zu Beginn fest: Für mich ist ein großes Display eines, das ab einer Bildschirmdiagonale von 5,2 Zoll beginnt. Und „besser“ heißt, dass es mir durch die Größe mehr Vorteile bietet, als Nachteile. Große Smartphones gelten als sperrig, klobig und auffällig. Alles Dinge, die ich an meinem neuen Idol 4s nicht so beobachten kann. Klar, es hat mit seinen 5,5 Zoll eines der größeren Displays auf dem Markt, aber es wirkt trotzdem sehr schlank, elegant und passt immer noch gut in meine Jackentasche.

Aber große Telefone haben noch mehr Vorteile

Große Smartphones haben meist mehr Power

Über die Sinnhaftigkeit kann man generell ja streiten, aber es ist nun mal so: Die meisten wirklich leistungsfähigen Smartphones sind nun mal groß. Meines hat zum Beispiel einen sehr starken Snapdragon Achtkern-Prozessor mit 3 GB RAM. Da ruckelt mal nichts beim surfen oder zocken.

Große Smartphones haben große Akkus

Die Rechnung ist einfach: Ein großes Display bedeutet ein größeres Gerät und da passt nun mal auch ein größerer Akku rein. Logo – der muss das große Panel versorgen, aber das passiert quasi aus der Portokasse. Der Akku meines Idol 4s hält im normalen Betrieb locker eine Woche.

Es tippt sich viel einfacher

Ich habe nicht gerade unförmige Wurstfinger, aber Tippen auf kleinen Phones kann ganz schön nerven. Und da soll mir niemand was Anderes erzählen. Tippen geht auf einem größeren Panel einfach wesentlich besser von der Hand. Außerdem sieht man das Geschriebene viel besser und macht weniger Tippfehler.

Großes Display = Großes Sehvergnügen

Selbst wenn ich mir nicht abendfüllende Blockbuster auf dem Smartphone reinziehe, will ich auch bei kurzen Clips und Filmchen ein astreines Bild. Ich stell mir ja auch keinen 12 Zoll Fernseher ins Wohnzimmer und wunder mich dann, dass ich nix sehe.
Und das gilt nicht nur für Videos, sondern für alles, was ich auf dem Phone mache. Ob ich zocke, surfe oder Postings bei Boom-me-up.de lese – mit meinem 5,5 Zoll Display erkenne ich mehr, muss weniger scrollen und hab bei Websites auch einen größeren Anzeigebereich. Ist einfach so.